Verwaltungs- und Vermögensrat

Dem Verwaltungs- und Vermögensrat obliegt die ordentliche Verwaltung und die Obsorge über das Vermögen der Pfarre. Zum Vermögen zählen die Bauten- wie die Kirche oder der Pfarrhof, und auch das Barbaraheim- sowie die sonstigen Gründe und Werte, sowie die Geldwerte.
Die Instandhaltung und das Auftreiben der dazu notwendigen oft erheblichen Mittel ist ebenfalls eine der Kernkompetenzen dieses Gremiums.
Zu den Verwaltungsaufgaben zählen die Organisation der Pfarrkanzlei mit den allgemeinen Bürotätigkeiten, dem Parteienverkehr, der EDV, der Buchhaltung, der Pflege der Matriken und der Öffentlichkeitsarbeit.

Die Mitglieder des  Verwaltungs- und Vermögensrates der Pfarre Himberg:

Gabriela Preslmayer-Rindler

Gerald Gmainer

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Heinrich Zahm

Walter Raidl

Christoph Reichel